Spezialist für Alternative Investment FONDS

MARBLE HOUSE CAPITAL mit Sitz in Hamburg ist eine AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft mit Spezialisierung auf die Auflegung, Verwaltung und den Vertrieb geschlossener Private Equity-Fonds (Publikums-AIF und Spezial-AIF).

Seit Gründung hat MARBLE HOUSE CAPITAL acht eigene geschlossene Private Equity-Fonds mit einem Gesamtportfolio von über 90 Zielfonds und 14 Co-Investments aufgelegt und damit mittelbar in über 850 mittelständische Unternehmen investiert. Das von ihr verwaltete bzw. betreute Gesamtvolumen beträgt derzeit rd. EUR 260 Mio.

Die Geschäftsleitung von MARBLE HOUSE CAPITAL verfügt zusammen über mehr als 30 Jahre Erfahrung im internationalen Private Equity-Geschäft.

Als spezialisierte AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft verfügt MARBLE HOUSE CAPITAL über langjährig gewachsene internationale Geschäftsbeziehungen zu institutionellen Private Equity-Partnern u. a. in Helsinki, New York, Paris, Rotterdam und Zürich.

Geschäftspartner von MARBLE HOUSE CAPITAL sind Privat- und Geschäftsbanken, Landesbanken und  Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken, Vermögensverwalter und Finanzdienstleistungsinstitute sowie Family Offices.