Hamburg macht Kinder gesund e.V.

Neben der Jugendförderung engagiert sich MARBLE HOUSE CAPITAL darüber hinaus im Bereich der Weiterentwicklung und Stärkung der Kindermedizin in Hamburg. Dies kann unserer Meinung nach allerdings nur über die Förderung von Ziel gerichteten Projekten gelingen. Daher ist MARBLE HOUSE CAPITAL in 2010 dem Verein „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ beigetreten.

Historie

Die Kindermedizin hat in der Freien und Hansestadt Hamburg eine sehr lange Tradition. Nicht nur das im Jahre 1859 gegründete Altonaer Kinderkrankenhaus, sondern auch das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf hatte schon zum Zeitpunkt seiner Gründung 1889 als Allgemeines Krankenhaus Eppendorf die Kinder fest im Fokus.

Im Laufe der Jahre sind das renommierte Wilhelmstift, zahlreiche kleinere und größere Krankenhäuser sowie niedergelassene Ärzte, die in vorbildlicher Weise die Behandlung kranker Kinder gewährleisten, hinzugekommen.

Über die Grund- und Regelversorgung hinaus haben sich die Hamburger Kinderkliniken Spitzenplätze im internationalen Vergleich erarbeitet. So ist das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf in der Organtransplantation bei Kindern weltweit nicht nur zahlenmäßig, sondern vor allem qualitativ führend.

Einen europäischen Spitzenplatz nehmen die Kinderonkologen und die Kinder- und Jugendpsychiater ein. Auch die anderen Häuser verfügen über erhebliche Stärken in einem überregionalen Einzugsgebiet.

So bilden die Orthopädie und die Lungenmedizin besondere Schwerpunkte im Altonaer Kinderkrankenhaus und das Wilhelmstift arbeitet in dem Bereich der Verbrennungsmedizin auf höchstem Niveau.

Der Verein

Der Verein „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ will die Kindermedizin in Hamburg weiter stärken und deren Besonderheiten ins Blickfeld rücken. Ziel des Vereins ist die Bündelung und Stärkung von Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Kinderheilkunde sowie die Förderung der Gesundheitsfürsorge von Kindern und Jugendlichen. Darüber hinaus können Weiterbildungsmaßnahmen und Informationsveranstaltungen finanziell unterstützt sowie Stipendien vergeben werden.

Auszeichnungen

„Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ wurde im Rahmen der Veranstaltung HAMBURGER DES JAHRES 2009 des Fernsehsenders „Hamburg 1“ in der Kategorie „Soziales Engagement“ ausgezeichnet. Gisela Schües nahm als Vorsitzende den Preis für den Verein entgegen.

Wenn Sie mehr zum Verein „Hamburg macht Kinder gesund e.V.“ erfahren wollen: www.hhmkg.de