Aktuelles Angebot

Mit einer Beteiligung an der Marble House European Mid Market Fund GmbH & Co. geschlossenen Investment KG (>Fondsgesellschaft<) wird in Deutschland ansässigen Privatanlegern die Möglichkeit eröffnet, mittelbar in ein Portfolio von Beteiligungen an im Wesentlichen nicht börsennotierten Unternehmen des europäischen Mittelstands (European Mid Market) zu investieren. Dieses Beteiligungsangebot ermöglicht den Anlegern somit Zugang zu European Mid Market Private Equity, einer Anlageklasse, die aufgrund von hohen Mindeskapitaleinlageverpflichtungen und anderen Marktzutrittsbeschränkungen üblicherweise nur spezialisierten Großanlegern vorbehalten ist.

Die Fondsgesellschaft beabsichtigt, ein Portfolio von Beteiligungen an 10-20 Zielfonds, die in Portfoliounternehmen des europäischen Mittelstands investieren und 5-10 unmittelbare Beteiligungen an Portfoliounternehmen des europäischen  Mittelstands aufzubauen. Beteiligungen an Zielfonds sollen nur über den Sekundärmarkt eingegangen werden. Unmittelbare Beteiligungen der Fondsgesellschaft an Portfoliounternehmen sollen grundsätzlich nur über Co-Investments mit bestehenden Zielfonds oder deren Managern eingegangen werden. Die Fondsgesellschaft darf für Beteiligungen grundsätzlich Beträge in Höhe von bis zu 100% ihres Zeichnungskapitals zusagen.

Mehr